Nachdem die Stadt Pasewalk Anfang des Jahres 2021 Fördermittel in Höhe von 56.000 Euro vom Land Mecklenburg-Vorpommern für die Ausstattung von drei Spielplätzen mit neuen Spielgeräten erhalten hatte, wurden die Kinder zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Viele Kinder hatten sich daran beteiligt. Nach der Auswertung der Wünsche der Kinder im Sommer wurden aus einem großen Angebot eines Herstellers aus Pulheim die Geräte ausgewählt. war es nun so weit. Die ersten neuen Spielgeräte wurden Mitte November auf dem Spielplatz in der Fischerstraße und im Rehwinkel aufgestellt. Auf dem Spielplatz in der Fischerstraße können die Kinder nun eine größere Spielgerätekombination nutzen. Sie besteht aus einer Rutsche und einem Klettergerüst. Außerdem ist eine Nestschaukel aufgestellt worden. Ein neues Bodentrampolin sorgt zusätzlich für mehr Spaß beim Toben und Tollen auf diesem beliebten Spielplatz. Die Kinder, die gern den Spielplatz im Rehwinkel nutzen, können sich über eine Spielkombination sowie  einem Karussell und einer Lauftrommel freuen. Die neuen Geräte für den Spielplatz „Krümelgarten“ in der Oststadt folgen noch. Die neu aufgestellten Spielgeräte bestehen aus Metall und Kunststoff. Der Austausch der Spielgeräte war notwendig geworden, da die vorhandenen Geräte in die Jahre gekommen waren. Die Reparatur des vorwiegend aus Holz bestandenen Spielzeuges war zudem sehr kostenintensiv. Wir wünschen den Kindern viel Spaß mit den neuen und modernen Geräten. PN/DV