In den Pasewalker Nachrichten vom 22.10.2022 ist auf S. 8 im Artikel „Stadt Pasewalk hat neuen zweiten stellvertretenden Bürgermeister“ ein Fehler unterlaufen. Demnach soll die „Schützenstraße“ in „An der Heckenbahn“ umbenannt werden.

Die „Schützenstraße“ wird nicht umbenannt. Alle Anwohner behalten ihre Anschrift.

 In der „Schützenstraße“ soll im Anschluss an die letzte Wohnbebauung auf der nord-östlichen Straßenseite ein neues Bebauungsplangebiet entwickelt werden. Die dabei neu entstehende Straße erhält den Straßennamen „An der Heckenbahn“. Dieser Straßenname gilt für die in diesem Gebiet neu zu errichtenden Wohngebäude.

Ich bitte die Unannehmlichkeiten für die Betroffenen zu entschuldigen.