(PN/DS). Anlässlich der 30. Leistungsschau fand in diesem Jahr das traditionelle Seifenkistenrennen der Freiwilligen Feuerwehr Pasewalk und der Ortsgruppe Pasewalk des THW nicht am 1. Mai statt, sondern war eine Attraktion des Samstags am Leistungsschau-Wochenende. Neun Teams stellten sich der Herausforderung und wollten in zwei Läufen die schnellsten auf der Piste vor der Außenstelle des Landratsamtes sein. Dabei wurden sie von ihren Familien, Betreuern aber auch ganz vielen Besuchern der Leistungsschau ordentlich angefeuert. Am Ende siegte das Team der FFW Pasewalk in einer Gesamtzeit von 17,22, gefolgt von der THW-Jugend mit einer Zeit von 17,99 und dem Team THW Rambow von 18,14. Bürgermeister Danny Rodewald, Stadtpräsident Ralf Schwarz, der Chef der Staatskanzlei Patrick Dahlemann und der Vorsitzende des Leistungsschauvereins Werner Hackbarth gratulierten den Startern zu ihren erzielten Ergebnissen und überreichten Urkunden und Pokale.